Einhorn-Hype: Jetzt ist der Einhorn-Dildo auf dem Markt!

Jetzt kommt der Einhorn-Hype an seine Grenzen: Dildos in Form und Farbe von Einhorn-Hörnern überfluten den Sextoy-Markt.

Einhörner haben so viele Fans, weil sie uns an die Kindheit erinnern. An kindliche Fantasien. An Träumereien. Das haben die Erfinder des neuen Einhorn-Produkts wohl nicht so recht verstanden. Sie vermischen das kindlich-romantische Gefühl, das Einhörner in uns hervorrufen, mit einem Sexuellen: Einhorn-Dildos sollen der nächste Verkaufsschlager werden.

So sehen die schimmernden rosa, weißen oder lilanen Silikon-Dildos aus:

The Unicorn Horn Dildo 🦄😍🦄 Our latest and possibly cutest product ever! #unicorn #dildo

Ein Beitrag geteilt von For the Naughty Nerd (@geeky_sex_toys) am

Die Einhorn-Dildos haben auch eine Besonderheit: Sie sind mit einem Saugnapf ausgestattet – und sollen so etwa am Körper angebracht werden können. Ob das wirklich funktioniert (und wofür das gut sein soll), ist eine andere Sache. Der Hersteller verspricht. „Der Saugnapf ermöglicht dir abenteuerliche Rollenspiele – für ein Ende wie im Märchen.“

In diesem Video sollen Käuferinnen zum „Spielen“ inspiriert werden:

Der Spaß kostet 50 Dollar pro Stück und kann online bestellt werden. So ein Einhorn-Dildo ist übrigens satte 19 Zentimeter lang! Und wer hätte das gedacht: Dieser Einhorn-Dildo ist „handmade“.

„Geekysextoys“ verkauft übrigens auch Dildos in Form von Schwertern. Auch Star-Wars-Dildos und ein „Game of Moans“-Dildo findet sich dort…angelehnt selbstverständlich an „Game of Thrones.“ Und ja: Die Pokemons haben es auch in die Dildo-Abteilung des Shops geschafft. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden…

Womanizer und Billig-Kopie Satisfyer Pro im Test – welches Sextoy ist besser?

Schreibe einen Kommentar